EEP classic ist da !

Achtung: Downloadgröße ca. 320 Mb !

Wichtiger Hinweis für CD Kunden, da kein Mailversand möglich.

CD Kunden erhalten Ihren Key mit der CD Lieferung !

Hinweis für Neukunden:

bitte starten Sie das Setup (unter Vista, Win7 als ADMIN) und führen Sie es normal aus.
Geben Sie später Ihren Key von der Mail oder CD ein (unter Vista, Win7 als ADMIN) !
Das Update von dieser Seite ist nicht nötig !

Hinweis für EEP Kunden mit eigenem Modellbestand:

bitte machen Sie eine Sicherung der eigenen Resourcen !
Starten Sie das Setup (unter Vista, Win7 als ADMIN) und führen Sie es normal aus.
Geben Sie später Ihren Key von der Mail oder CD ein (unter Vista, Win7 als ADMIN) !
Das Setup erkennt das vorhandene EEP automatisch und es werden alle vorhandenen Modellbestände und Anlagen übernommen.
Die Modellkategorien innerhalb des Programms wurden mit dem EEP-Manager harmonisiert.
Deshalb wird vor dem Setup eine Sicherung der Ressourcen zwingend erforderlich sein !

Nach dem Setup und der Keyeingabe sollten EEP Kunden mit Modellbestand bitte ein kleines Update laden.

Das Bestandsuserupdate gibt es hier !

EEP classic, was ist das eigentlich ?

Die Idee von Eisenbahn.exe professionell®© ist die des virtuellen Modelleisenbahnbaus und wurde seinerzeit von Softwareuntergrund SU entwickelt.
Später übernahm der Trendverlag die Weiterentwicklung und heute waren es die Väter der EEP Entwicklung (Herr Thorsten Lensing und Herr Marc Horstmann), die über den Trendverlag das EEP classic zum Abschluß geführt haben.
Der User soll in die Lage versetzt werden, am einfachen PC eine komplette Modellbahnanlage zu planen, zu bauen und anschließend mit Zügen, Straßenbahnen, Autos und Schiffen zu befahren. Hierzu werden entsprechende Editiersysteme für das Gelände, das Verkehrswegesystem und Immobilien bereitgestellt. Für die Zugbildung stehen mehrere Dampf-, Diesel- und E-Lokomotiven sowie Personen- und Güterwaggons zur Verfügung, die man ganz nach Belieben in den Gleisplan einsetzen und dort koppeln kann.
EEP classic setzt auf Eisenbahn.exe professionell®© EEP6 auf und bietet weitere Möglichkeit der bisher bekannten EEP6 Eigenschaften.

Die Eckpunkte für EEP classic sind:

dieses EEP classic läuft wesentlich stabiler mit einer leichten Steigerung der F-Rate.
Bei der Neuinstallation von EEP Classic werden bereits vorhanden Ressourcen automatisch übernommen.
Es wurden die Resourcen bereinigt und bekannten Fehler behoben.
Es gibt 2000 weitere Splinemöglichkeiten und noch zusätzlich 100 Cabinenansichtsmöglichkeiten.
Anlagen haben jetzt je 80 statische und dynamische Kameras zu Verfügung.
An den Menüfunktionen wurden Feinheiten angepaßt, ebenso bei den Modellnamen.
Die Konstrukteurs-Filterdatei wurde aktualisiert.
Der Startzoom im 2D hat sich positiv verändert und wurde bei der Clipline (Sichtweite) angepaßt.
Die aus EEP6 bekannten neuen Wolkenformationen (Freedownload) von Volkhard Ramsenthaler sind eingebaut.
Die Blinklichtfunktion bei Straßenbahnen wurde ermöglicht (wenn Modelle diese Funktion enthalten).
Es sind jetzt die verbauten Kontaktpunkte gleich sichtbar, (abschaltbar) wenn man auf den Signalmodus geht.
Die virtuelle Gleisverbindungen lassen sich jetzt richtig verwenden.

EEP classic enthält als Addon die zwei Anlagen Knuffingen und Großheringen.

Steigen Sie ein in die Welt des virtuellen Modelleisenbahnbaus mit EEP classic oder erweitern Sie Ihr EEP6 auf EEP classic !

Sie werden diese Entscheidung nicht bereuen, da es eine große Usergemeinde gibt, die mit motivierten Konstrukteuren und Anlagenbauern sowie Toolentwicklern diese EEP Version am Leben erhalten wird.

Es gibt sogar ein eigenes EEP6 Forum, wo Sie sich informieren können und auch Hilfe bekommen.

Viel Vergnügen und viele gute Einfälle beim Bau von Anlagen wünscht Ihnen der Vorashop !